Mathias Mester

Mathias Mester

Sportart: Leichtathletik
Disziplin: Speerwurf, F40/F41 - Amputation
Land: Deutschland Flagge Deutschland

Steckbrief

Behinderung: Kleinwuchs
geb. am: 15.09.1986
in Münster
Verein: 1. FC Kaiserslautern

Sportliche Eckdaten

Größte Erfolge
Paralympische Spiele:
7. Platz 2012 (Speerwurf, F41 - Amputation)
2. Platz 2008 (Kugelstoß, F41 - Amputation)

Weltmeisterschaft:
1. Platz 2013 (Speerwurf, F41 - Amputation)
1. Platz 2009 (Speerwurf, F41 - Amputation)
1. Platz 2009 (Diskuswurf, F41 - Amputation)
1. Platz 2007 (Diskuswurf, F41 - Amputation)
1. Platz 2007 (Speerwurf, F41 - Amputation)
1. Platz 2007 (Kugelstoß, F41 - Amputation)
1. Platz 2006 (Speerwurf, F41 - Amputation)

Europameisterschaft:
2. Platz 2016 (Speerwurf, F41 - Amputation)
1. Platz 2014 (Speerwurf, F41 - Amputation)
1. Platz 2012 (Speerwurf, F41 - Amputation)


 

Dieses Thema im Programm:

Sportschau live, 19.09.2016, 10.00 Uhr

Stand: 08.09.16 10:41 Uhr