Der deutsche Radsportler Erich Winkler (C1) bei der Einzelverfolgung über 3000 m © dpa - Bildfunk Foto: Kay Nietfeld

Bahnrad

Winkler fährt nach Prothesen-Malheur um Bronze

Radsportler Erich Winkler fährt bei den Paralympics in der 3000-m-Verfolgung nach einem kuriosen Prothesen-Vorfall um Bronze. Michael Teuber ist dagegen ausgeschieden.

Dem 48-Jährigen aus Landshut war seine Beinprothese aus der Pedale geklickt. Sein linkes Bein hing für das Radfahren unbrauchbar zur Seite weg, er konnte nicht mehr treten. Doch Winkler durfte aufgrund des Malheurs nochmal starten und raste dann mit einer Glanzleistung ins kleine Finale. "Das muss der Spirit sein. Der Wille war da. Ich war noch nie so schnell", sagte Winkler anschließend.

"Der schnappt mich"

Der Bayer, der 2001 durch einen Motorradunfall den rechten Arm und den linken Unterschenkel verloren hatte, trifft im kleinen Finale der Klasse C1 auf den Niederländer Arnoud Nijhuis. Für das kleine Finale rechnete sich Winkler keine Chance aus. Sein Gegner hat eine andere Behinderung und kann mit zwei Beinen in die Pedalen treten: "Der schnappt mich. Scheiße." Das Rennen um Platz drei wird um 22.55 Uhr (MESZ) gestartet.

Teuber verpasst Finals knapp

Der deutsche Radsportler Michael Teuber (r.) bei der Einzelverfolgung über 3000 m (C1) © dpa - Bildfunk Foto: Kay Nietfeld

Michael Teuber aus München verpasste dagegen als Fünfter knapp das Duell gegen Winkler. Der 48-Jährige war als Mitfavorit ins Rennen gegangen. Vor vier Jahren holte er sich den Paralympics-Sieg im Straßenrennen und 2004 in der Verfolgung.

Ergebnisse

Radsport Bahn, Einzelverfolgung, 3000 m, C1 - Zweirad, Männer, Qualifikation

1. Q Flagge Volksrepublik China CHN Zhangyu Li
2. Q Flagge Kanada CAN Ross Wilson
3. q Flagge Deutschland GER Erich Winkler
4. q Flagge Niederlande NED Arnoud Nijhuis
5. Flagge Deutschland GER Michael Teuber

Der Chinese Li Zhanghou fuhr in 3:50,373 Minuten in der Qualifikation Weltrekord. Zhanghou trifft im Finale auf den Kanadier Ross Wilson.

 

Dieses Thema im Programm:

Sportschau live, 19.09.2016, 10.00 Uhr

Medaillenspiegel

Aktueller Medaillenspiegel
Platz Land G S B
1. Flagge Volksrepublik China CHN 107 81 51
2. Flagge Großbritannien GBR 64 39 44
3. Flagge Ukraine UKR 41 37 39
4. Flagge USA USA 40 44 31
5. Flagge Australien AUS 22 30 29
6. Flagge Deutschland GER 18 25 14
7. Flagge Niederlande NED 17 19 26
Stand nach 528 von 528 Entscheidungen.

Alle Platzierungen | mehr