Deutschlands Beachvolleyballerinnen Kira Walkenhorst (l.) und Laura Ludwig jubeln © picture alliance / dpa Foto: Mario Ruiz

Beachvolleyball

Ludwig/Walkenhorst sind im Halbfinale

Die deutschen Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst stehen nach einem ungefährdeten Sieg gegen ein kanadisches Duo im Halbfinale. Dort wartet das an Nummer eins gesetzte Team.

2:0 (21:14, 21:14) siegten Ludwig/Walkenhorst gegen Sarah Pavan und Heather Bansley. Die Weltranglistenersten stehen als erstes deutsches Frauenteam überhaupt in einem olympischen Halbfinale. Fünf Spiele, fünf Siege - Ludwig/Walkenhorst haben eine Medaille an der Copacabana weiter fest im Blick.

Ludwig/Walkenhorst wurden im Viertelfinale ihrer Favoritenrolle von Beginn an gerecht. Den ersten Satz in der Beach Arena von Rio gewannen sie in nur 18 Minuten. Auch im zweiten Abschnitt waren Pavan und Bansley, die im Turnier bis dahin noch keinen Satz abgegeben hatten, mit dem druckvollen und präzisen Spiel der Deutschen überfordert.

Der Halbfinaleinzug fühle sich an wie ein "gewonnenes Finale", sagte Walkenhorst, die nach dem Matchball eine "unglaublich große Erleichterung" verspürte. "Es ist ist atemberaubend. Ich konnte es erst gar nicht fassen", sagte Ludwig: "Uns ist ein Stein vom Herzen gefallen." ARD-Experte und London-Olympiasieger Julius Brink lobte das deutsche Team: "Sie spielen unfassbar dominant, bis auf vielleicht den kleinen Kratzer gegen Italien. Sie machen das sehr souverän, werden von Spiel zu Spiel besser."

Halbfinale gegen das Topduo

Im Halbfinale am Dienstag (16.08.16, 21.00 Uhr) kommt es für Ludwig/Walkenhorst zum Duell mit dem topgesetzten Duo Larissa/Talita. Die Brasilianerinnen gewannen ihr Halbfinale 2:1 (21:23, 27:25, 15:13) gegen die Schweizerinnen Joana Heidrich/Nadine Zumkehr, standen dabei aber kurz vor einer Niederlage. Im zweiten Satz hatte das Team aus der Schweiz drei Matchbälle.

Eine Medaille für das deutsche Duo wäre eine historische Leistung: Noch nie holte ein europäisches Frauenteam eine olympische Beachvolleyball-Medaille. Die Sportart gehört seit Atlanta 1996 zum Programm bei Sommerspielen.

Im zweiten Halbfinale stehen sich Agatha Bednarczuk/Barbara Seixas De Freitas (Brasilien) und Kerri Walsh/April Ross (USA) gegenüber. Die Brasilianerinnen siegten 2:0 (23:21,21:16) gegen Ewgenia Ukolowa/Ekaterina Birlowa aus Russland, das US-Duo setzte sich gegen die Australierinnen Louise Bawden/Taliqua Clancy 2:0 (21:14,21:16) durch.

Dieses Thema im Programm:

Sportschau live, 21.08.2016, 07.00 Uhr

Stand: 15.08.16 05:53 Uhr

Medaillenspiegel

Aktueller Medaillenspiegel
Platz Land G S B
1. Flagge USA USA 46 37 38
2. Flagge Großbritannien GBR 27 23 17
3. Flagge Volksrepublik China CHN 26 18 26
4. Flagge Russland RUS 19 18 19
5. Flagge Deutschland GER 17 10 15
6. Flagge Japan JPN 12 8 21
7. Flagge Frankreich FRA 10 18 14
Stand nach 306 von 306 Entscheidungen.

Alle Platzierungen | mehr