Die deutsche Turnerin Sophie Scheder © dpa - Bildfunk Foto: Lukas Schulze

Turnen

Bronze und Blech für deutsche Turnerinnen

Medaillenjubel und Tränen, ganz dicht nebeneinander: Sophie Scheder gewann Bronze am Stufenbarren, für Elisabeth Seitz blieb nur der undankbare vierte Platz.

Die 19-jährige Sophie Scheder holte die erste Medaille für die deutschen Turner in Rio mit 15,566 Punkten am Stufenbarren. Gold ging an die Russin Alija Mustafina (15,900 Punkte), Silber an die US-Amerikanerin Madison Kocian (15,833). Die 23-jährige Elisabeth Seitz, die als Letzte an den Barren musste, verpasste eine Medaille mit 15,533 Punkten ganz knapp.

"Ich bin traurig für Elli", sagte Bundestrainerin Ulla Koch: "Aber so ist halt Olympia. Dritte und Vierte, das ist so gigantisch." Seitz sagte: "Familie und Freunde geben mir jetzt Kraft. Man sollte mich zwar nicht aufbauen müssen, aber die Enttäuschung ist schon groß." Unbeschreibliche Freude dagegen bei Scheder. "Das ist ein absoluter Traum", sagte die Bronzegewinnerin: "Ich kann es noch nicht fassen", aber, betonte sie, "ich hätte es Elli genauso gegönnt."

Ergebnisse

Turnen, Stufenbarren, Frauen, Finale

Gold Flagge Russland RUS Alija Mustafina
Silber Flagge USA USA Madison Kocian
Bronze Flagge Deutschland GER Sophie Scheder
4. Flagge Deutschland GER Elisabeth Seitz
5. Flagge Volksrepublik China CHN Chunsong Shang

Drittes Olympiagold für US-Turnerin Biles

Simone Biles gewinnt beim Pferdsprung  Foto: Tatyana Zenkovich

Simone Biles

Simone Biles ist weiter auf dem Weg zur Turn-Legende: Die US-Amerikanerin könnte die erste Turnerin der Olympia-Geschichte werden, die fünf Goldmedaillen bei einer Auflage der Sommerspiele gewinnt. Die 19-Jährige aus Spring in Texas gewann nach Gold mit dem Team und im Mehrkampf auch den Pferdsprung. Auch am Balken und am Boden wird ihr die Goldmedaille zugetraut.

Mit 15,966 Punkten siegte sie beim Pferdsprung mit deutlichem Vorsprung vor der russischen Weltmeisterin Maria Passeka (15,253) und der Schweizerin Giulia Steingruber (15,216). Deutsche Turnerinnen standen nicht im Finale.

Ergebnisse

Turnen, Pferdsprung, Frauen, Finale

Gold Flagge USA USA Simone Biles
Silber Flagge Russland RUS Maria Paseka
Bronze Flagge Schweiz SUI Giulia Steingruber
4. Flagge Indien IND Dipa Karmakar
5. Flagge Volksrepublik China CHN Yan Wang

Brite Whitlock Doppel-Olympiasieger

Max Whitlock hat im Einzelfinale am Boden und am Seitpferd olympisches Gold gewonnen. Der Brite siegte nach einer fehlerfreien Übung am Boden mit 15,633 Punkten vor Diego Hypolito (15,533) und Arthur Mariano (15,433), die völlig unerwartet Silber und Bronze für Brasilien holten. Sowohl der dreifache Weltmeister und Mannschafts-Olympiasieger Kenzo Shirai aus Japan als auch der US-Amerikaner Samuel Mikulak brachten ihre mit Höchstschwierigkeiten gespickten Übungen nicht ohne Fehler zu Ende. Die beiden Medaillenfavoriten, die als letzte an der Reihe waren, landeten am Ende nur auf den Plätzen vier und acht.

Auch am Seitpferd war Whitlock im Anschluss nicht zu stoppen. Der Weltmeister absolvierte mit 15,966 Punkten die beste Übung und setzte sich vor seinem Landsmann Louis Smith (15,833) durch. Bronze holte der US-Amerikaner Alexander Naddour 15,700. Das Finale der besten acht Turner fand am Boden und am Pferd ohne deutschen Athleten statt.

Ergebnisse

Turnen, Boden, Männer, Finale

Gold Flagge Großbritannien GBR Max Whitlock
Silber Flagge Brasilien BRA Diego Hypolito
Bronze Flagge Brasilien BRA Arthur Mariano
4. Flagge Japan JPN Kenzo Shirai
5. Flagge Japan JPN Kohei Uchimura

Turnen, Seitpferd, Männer, Finale

Gold Flagge Großbritannien GBR Max Whitlock
Silber Flagge Großbritannien GBR Louis Smith
Bronze Flagge USA USA Alexander Naddour
4. Flagge Frankreich FRA Cyril Tommasone
5. Flagge Russland RUS David Beljawskij

Dieses Thema im Programm:

Sportschau live, 21.08.2016, 07.00 Uhr

Stand: 14.08.16 22:04 Uhr

Medaillenspiegel

Aktueller Medaillenspiegel
Platz Land G S B
1. Flagge USA USA 46 37 38
2. Flagge Großbritannien GBR 27 23 17
3. Flagge Volksrepublik China CHN 26 18 26
4. Flagge Russland RUS 19 18 19
5. Flagge Deutschland GER 17 10 15
6. Flagge Japan JPN 12 8 21
7. Flagge Frankreich FRA 10 18 14
Stand nach 306 von 306 Entscheidungen.

Alle Platzierungen | mehr