Die deutschen Beachvolleyball-Spieler Lars Flüggen (l.) und Markus Böckermann © dpa - Bildfunk Foto: Sebastian Kahnert

Beachvolleyball

Böckermann/Flüggen zahlen Lehrgeld im Sand

Markus Böckermann und Lars Flüggen ist bei ihrem ersten olympischen Auftritt von den Polen Bartosz Losiak/Piotr Kantor eine Lehrstunde erteilt worden. Zwar gelangen dem deutschen Duo im zweiten Satz noch einige schön herausgespielte Punkte, aber am Ende stand der klare 0:2-Matchverlust auf der Anzeigentafel.

Zu Beginn der Partie brachten die beiden Deutschen ihre Nervosität nicht unter Kontrolle und gaben den ersten Satz schnell mit 11:21 ab. Satz zwei verlief deutlich besser: Obwohl Losiak/Kantor zwischenzeitlich deutlich in Führung lagen, kämpften sich die deutschen Beachvolleyballer noch einmal auf 20:20 heran. Nach einigen guten Angriffsbällen vergaben Markus Böckermann/Lars Flüggen zwei Aufschläge und mussten sich kurz danach dem vierten Matchball der Polen beugen - Endstand 21:23.

Schwere Aufgaben

Seine nächste Partie absolviert das Hamburger Duett am Mittwoch (10.08.16). Die Olympia-Neulinge müssen in ihrer Gruppe gegen die niederländischen Ex-Weltmeister Brouwer/Meeuwsen und die Russen Barsouk/Liamin punkten, um die K.o.-Runde zu erreichen. Nur der Erste und Zweite stehen sicher im Achtelfinale.

Böckermann/Flüggen hatten nach einigen Verletzungsproblemen erst im Endspurt der Olympia-Qualifikation den letzten Startplatz über das Ranking auf der Welttour erreicht.

Dieses Thema im Programm:

Sportschau live, 21.08.2016, 07.00 Uhr

Stand: 07.08.16 03:25 Uhr

Medaillenspiegel

Aktueller Medaillenspiegel
Platz Land G S B
1. Flagge USA USA 46 37 38
2. Flagge Großbritannien GBR 27 23 17
3. Flagge Volksrepublik China CHN 26 18 26
4. Flagge Russland RUS 19 18 19
5. Flagge Deutschland GER 17 10 15
6. Flagge Japan JPN 12 8 21
7. Flagge Frankreich FRA 10 18 14
Stand nach 306 von 306 Entscheidungen.

Alle Platzierungen | mehr