Kurzmeldungen

Das Olympische Dorf in Rio © imago/Kyodo News

Feuer im olympischen Dorf - Keine Verletzten

Ein Brand im olympischen Dorf hat für Aufregung gesorgt. Das Gebäude von Team Australia musste am Freitag (29.07.2016) kurzfristig geräumt werden, mehrere Feuerwehrwagen waren schnell zur Stelle. Über dem Gebäude waren Rauchwolken zu sehen. Niemand kam offenbar zu Schaden. Das Organisationskomitee erklärte, dass Pappkartons im Keller in Brand geraten seien. Die Brandursache sei noch unklar. Wie viel Sachschaden in dem streng abgeschirmten Wohnturm entstanden ist, war zunächst nicht bekannt. | 29.07.2016 23:05

US-Basketballer Kevin Durant © picture alliance / dpa Fotograf: Peter Powell

US-Basketballer siegen erneut deutlich

Die Basketballer der USA haben ihre Favoritenrolle auf Olympia-Gold einmal mehr bestätigt. Die US-Boys besiegten in einem Testspiel Venezuela mit 80:45. Es war in der Olympiavorbereitung der vierte Erfolg in Serie, zuvor hatte es zwei Siege gegen China und einen gegen Argentinien gegeben. | 30.07.2016 10:30

Philip Petzschner © imago/Claus Bergmann

Petzschner muss Rio-Teilnahme absagen

Tennis-Spieler Philipp Petzschner wird wegen einer Infektion nicht bei den Olympischen Spielen in Rio aufschlagen. Der Bayreuther war für das Doppel an der Seite von Philipp Kohlschreiber (Augsburg) vorgesehen. "Meine Blutwerte waren einfach noch zu schlecht", sagte Petzschner dem "tennismagazin". Alexander Zverev (Hamburg) wird nun neben Kohlschreiber im Doppel antreten. | 29.07.2016 13:40

Trainer Horst Hrubesch  Fotograf: Sebastian Widmann

Deutsche Fußballer trainieren beim EC Bahia

Die deutschen Fußballer werden nach ihrer Ankunft in Brasilien auf dem Gelände des Zweitligisten Esporte Clube Bahia trainieren. Der Verein aus Salvador stellt dem Team von DFB-Trainer Horst Hrubesch vor den Gruppenspielen gegen Mexiko (Donnerstag, 22 Uhr MESZ) und Südkorea (7. August, 21 Uhr MESZ) sein Trainingszentrum zur Verfügung. Das deutsche Team fliegt am Samstagabend von Frankfurt nach Brasilien und wird erstmals am Montag in Salvador trainieren. | 29.07.2016 10:40

DFB-Trainerin Silvia Neid © Imago/foto2press

Neid: "Wir wollen Gold holen"

Bundestrainerin Silvia Neid hat kurz vor dem Abflug der Frauenfußball-Nationalmannschaft zu den Olympischen Spielen noch einmal betont, dass sie in Rio mit ihrer Mannschaft den Titel holen will. "Das Gefühl ist super. Wir wollen die Goldmedaille gewinnen. Darauf haben wir uns vorbereitet, es kann losgehen", sagte Neid. Erster Gruppengegner ist am 3. August Simbabwe. | 29.07.2016 16:20

Videos